Monika Benge und Norbert Komorowski


Herzlich willkommen!

Monika Benge

 

Der menschliche Körper, besonders die weibliche Figur, steht im Mittelpunkt meiner künstlerischen Arbeit. Die Struktur der Oberfläche mit ihrer Vielfalt von Unregelmäßigkeiten, Höhlungen und Vertiefungen, erzeugen auf der Bronze Licht und Schatten.

Die Plastik wird im Atelier nach dem Modell gearbeitet, vorher werden Skizzen gezeichnet, figurativ, kräftig, manchmal korpulent, oft eine verhaltene Erotik ausstrahlend. Die Körper, in sich ruhend und selbstbewußt, fordern den Betrachter zum Dialog heraus.

Norbert Komorowski

Das Hauptinteresse gilt Norbert Komorowski bei seinen großformatigen Figurenbildern der Farbe und dem Prozeß des Entstehens. Die Bildinhalte dienen der Gestaltung und einer malerischen Auflösung des Bildraums durch Farben und Formen, mit ihren hellen und dunklen Kontrasten. Bei allem bleibt jedoch das Malen als Aktion ebensowichtig wie das bildnerische Resultat.

Seine Farbfelder hingegen haben etwas meditatives und ruhendes. Der Betrachter kann sich ganz ihrer sugestiven Wirkung hingeben.

Die Natur mit ihren Stimmungen, ihren Farb- und Lichteindrücken, Spiegelungen auf der Wasseroberfläche und Bäume mit ihrem filigranen Geäst bestimmen die  Bildinhalte in Komorowskis Landschaften. Es sind Motive aus dem Spessart und der Mainlandschaft. Großzügig und impressionistisch sind die Farben hingesetzt, manchmal akribisch und genau oder Landschaften mit ihren monumentalen Wolkenformationen. Die Landschaftsmalerei ist keine Rückwärtsorientierung, sondern sie ist vielmehr hochaktuell, da uns dadurch die Natur bewußt gemacht wird.


Sie sind Besucher Nr.

Eigene Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!